Kerngedanke und Ziel

dieser Zusammenarbeit ist es, eine Brücke zwischen, wissenschaftlicher universitärer Forschung einerseits und Lebensrealität in der Biosphärenparkregion andererseits, zu bauen. Die Forschungskooperation dient der Forcierung des Forschungs-, Bildungs- Schutz- und Entwicklungsauftrages des Biosphärenparks als von der UNESCO anerkannte Modell- und Zukunftsregion.

 

Zu den wichtigsten Aufgaben von SCiENCE LINKnockberge zählen, die Forschungsbörse, themenspezifische Lehrveranstaltungen, die Nockothek, sowie die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit.