/ Biosphärenpark / Forschung und Region / Abgeschlossene Projekte / ERA - Eco Regio Alpe Adria

ERA_2006_SynthesisReport.pdf

ERA 2006 Synthesis Report

3.0 M

ERA_Endbericht.pdf

ERA Endbericht

4.1 M

ERA_at_2013.pdf

ERA Eventkalender 2013

503 K

ERA_it_2013.pdf

ERA eventi dei tre parchi 2013

510 K

ERA_slo_2013.pdf

ERA DOGODKI TREH PARKOV 2013

502 K

ERA - Eco Regio Alpe Adria

Unter dem Titel «Eco Regio Alpe Adria» arbeiteten die Nationalparks Nockberge und Triglav mit dem Naturpark Julische Voralpen zusammen. Die Parks aus Österreich, Slowenien und Italien boten sich gegenseitig Unterstützung zur nachhaltigen Regionalentwicklung.
Alle drei Parks verfügen über wertvolle Naturlandschaften in ländlichen Berggebieten und alte Traditionen in den Bereichen Landwirtschaft und Handwerk. Unterschiede gibt es sowohl in der Sprache als auch in der Kultur. Allen gemeinsam war jedoch das dringende Bedürfnis nach einer nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes – ein Bedürfnis dem in diesem Projekt Rechnung getragen wurde. 

Projektziele

  • Regionale Entwicklung mit Einbeziehung der Bevölkerung
  • Animation der Bevölkerung um an der interregionalen Entwicklung teilzunehmen
  • Unterstützung von ökonomischen Aktivitäten in den ländlichen Regionen
  • Förderung von Bildung und Bewusstsein
  • Unterstützung der Vermarktung im Bereich Ökotourismus
  • Kennen lernen der anderen Regionen und ihrer BewohnerInnen

Umsetzung

  • Abwechselnde, trilaterale Konferenzen: 2004 Ebene Reichenau (Nockberge), 2005 Bled (Slowenien), 2006 Venzone (Italien).
  • Arbeitsgruppen auf regionaler und interregionaler Ebene

Ergebnisse

Die Resultate aus dem ERA-Projekt sind in vieler Hinsicht hilfreich. Sie nützen dem Tourismus, der Landwirtschaft, den AnbieterInnen regionaler Produkte, der gemeinsamen Vermarktung (touristisch und für regionale Produkte), der Umweltbildung und der Bewusstseinsschärfung.

  • Gemeinsame Vermarktung unter dem Titel «Giro dei parchi»
  • Gemeinsamer jährlicher Veranstaltungskalender (ERA-Event Kalender)
  • Museumsbroschüre, vernetzte Informationszentren
  • Gemeinsame Messeauftritte in Österreich, Slowenien und in Italien
  • Austausch von Informationen über Schulprogramme
  • Aktivitäten für Kinder (Schul- und Erlebnistage)
  • Verbesserung der Kommunikation unter den Parks
  • Erfahrungsaustausch von Parkangestelten
  • Bewusstseinsschärfung der Bevölkerung für die Belange und Einzigartigkeiten der
  • Regionen
  • Empfehlungen für zukünftige Projekte

 
Zusätzlich entstand eine enge Partnerschaft, die als Grundlage für weitere gemeinsame Projekte dient.

ERA Logo
ERA
Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten