/ Biosphärenpark / Rückblick Veranstaltungen  / Grafschafteralm 2017

Naturschutzplan auf der Alm

Seminar im Biosphärenpark Nockberge  auf der „Grafschafteralm“

 

Am 11. Juli fand zur Thematik „Naturschutzplan auf der Alm“ ein Seminar statt.  Gerald Hofer von der  Biosphärenparkverwaltung Nockberge konnte 30 AlmbewirtschafterInnen  sowie die Referentin Dr. Susanne Aigner vom Umweltbüro Klagenfurt begrüßen.

 

Hofer berichtet über das Ergebnis in der abgelaufenen Förderperiode. In der neuen Förderperiode hat sich die Abwicklung vereinfacht und ist nicht mehr so bürokratisch. Die beantragten Maßnahmen müssen bis 2020 verbindlich umgesetzt werden. (erfolgsorientierter Naturschutz)

 

Der Almbesitzer/Almbewirtschafter  Hubert Hölbling vlg. Grafschafter stellt seine Alm vor. Er erwähnt, dass er mit dem angebotenen Förderprogramm nur gute Erfahrungen gemacht hat. Der Almbewirtschafter wie auch der Naturschutz profitiert  zu gleichen Teilen. Deshalb hat er sich entschlossen, den Naturschutzplan auf der Alm wieder umzusetzen. Gerade in Schutzgebieten sollen solche Förderprogramme vermehrt angeboten werden.

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten