/ Freizeit und Wandern / Wandertipps / Sicherheit

Sicherheit

Sicherheitsbanderole
Sicherheitsbanderole

Eine alpine Notsituation ist im Nationalpark Nockberge eher unwahrscheinlich jedoch möglich. 

Nutrufnummern

140 – alpiner Notruf

144 – Rettung 

112 – Euro Notruf

Sollte kein Netzempfang gegeben sein: vor Eingabe des PIN Codes 112 wählen, gegebenenfalls den Standort wechseln und erneut anrufen.

Orientierung

Gemeinsam mit den Alpenvereinen, Naturfreunden, Tourismusvereinen und Gemeinden, gelang es in den letzten Jahren die Beschilderung zu erneuern. Im Gebiet des Nationalpark Nockberge wird mit der Notfallbanderole auch die Standortnummer auf den Wanderwegstehern angegeben. Seit Jänner 2010 sind diese online im Kärnten Atlas abrufbar! So können Sie im Ernstfall leicht gefunden werden. Nähere Informationen unter gis.ktn.gv.at.

Kärnten Atlas

Kurzanleitung:

  • Öffnen Sie gis.ktn.gv.at (ohne www)
  • Auf Kartencenter klicken (oben links), dann: KAGIS Themen und Kultur/Freizeit
  • Mit + öffnen von „Wanderwege“ mit + Aktivieren der „Beschilderung“
  • Suchfenster mit dem Fernglas öffnen, „Beschilderung“ auswählen und bei Standort „Nockberge“ eintragen
  • Bei „Nummer“ den jeweiligen Standort z.B. 1 eintragen und „Suchen und Anzeigen“ starten.
  • Um Bilder anzuzeigen müssen die Farborthofotos angehakt werden. Sie werden unter einem Maßstab von 1:10.000 angezeigt.
Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten