/ Nock hegység / tájékoztató helyek / Pfandlhütte

Pfandlhütte

Pfandlhütte
Pfandlhütte

Leicht erreichbar von Innerkrems aus über die Nockalmstraße, inmitten der unberührten Natur des Biosphärenparks Nockberge liegt die Pfandlhütte. Die gemütliche Gaststube bietet Platz für 70 Personen. Bodenständige Küche in Kärntner Qualität und die gewohnte regionale Gastlichkeit laden ein, länger sitzenzubleiben, mit den Wirtsleuten oder den anderen Gästen ein wenig zu plauschen.

Im ersten Stock der Pfandlhütte befindet sich die sehenswerte Erlebnisausstellung

"Wilde Nockberge".

 

Die Inhalte der Ausstellung wurden in enger Zusammenarbeit  mit  Wildbiologen  und  Jägern  erarbeitet.
Die  Ausstellung  zeigt  auch  auf,  wie  eng  Tiere,  Lebensräume  und  Menschen  miteinander  verknüpft  sind.

Geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr.

Pfandlhütte

Christian Stabentheiner
Tel: +43(0)6641060014



©Stranner Edwin

Wandertipp Grünleitennock

Die Pfandlhütte bildet den Ausgangs- und Endpunkt für eine gemütliche Almwanderung. Der Wanderweg 119 führt durch die Lärchwiese auf die Heiligenbach-Höhe. Hier finden sich meist Murmeltiere, Tannenhäher und Schmetterlinge ein! Entlang des Grades führt der Weg zum Grünleitennock, von hier geht es weiter entlang des Weges 118 zum Friesenhalssee. Der klare Bergsee ist eine wohltuende Erfrischung für müde Wanderfüße. Mit neuer Kraft geht es weiter zur Zechnerscharte und anschließend zur Zechnerhütte. Die Nockalmstaße führt zurück zur Pfandlhütte.

 

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten