/ Natur und Kultur / Pflanzenwelt / Blumen / Einblütiges Wintergrün

Einblütiges Wintergrün

Einblütiges Wintergrün
Einblütiges Wintergrün

Moneses uniflora

Das als Moosauge besser bekannte Einblütige Wintergrün gehört zur Familie der Heidekrautgewächse. Mit ihren wintergrünen Laubblättern überdauern die Pflanzen den Winter oberirdisch im vegetativen Zustand. Pro Blattrosette erscheint nur eine einzige Blüte; diese wächst endständig an einem 5 bis 15 cm hohen Blütenstiel. Die Blüte weist einen lieblichen Duft auf, der an den von Maiglöckchen erinnert. Blütezeit ist von Mai bis in den Oktober.

Es wächst vor allem in Fichten- und Tannenwäldern an schattigen, moosigen Orten, aber auch in Eichen- und Kiefernwäldern mit saurem Boden.

Wussten Sie, dass das Moosauge in Kärnten aufgrund der Blütenstellung auch als „G`schamiges Moidele“ (schamhaftes Mädchen) bezeichnet wird?

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten