/ Natur und Kultur / Pflanzenwelt / Flechten / Leuchtflechte

Leuchtflechte

Leuchtflechte
Leuchtflechte

Chrysothrix chlorina

Im Schatten liegende mächtige Silikatgesteine werden in Bachnähe oftmals von der Leucht- oder Schwefelflechte überzogen. Diese Flechte bildet wattige Krusten auf glatten Felsflächen.

Wussten Sie, dass der Name «Leuchtflechte» sehr treffend ist, da die Flechte besonders intensiv schwefelgelb gefärbt ist?

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten