/ Natur und Kultur / Pflanzenwelt / Gräser / Lebendgebärendes Rispengras

Lebendgebärdendes Rispengras

Lebendgebärendes Rispengras
Lebendgebärendes Rispengras

Poa alpina vivipara

Dieses Gras wird bis zu 30 cm groß. Die Samen reifen schon an den pyramidenförmigen Rispen zu neuen, hellgrünen Pflänzchen heran, die später abfallen. Das Gras wächst auf  Fettweiden und Lägerfluren, auf nährstoffreichen, gedüngten Böden und auf schneerreichen Schuttfluren in subalpinen bis alpinen Lagen.

Blütezeit: Juni bis August

Wussten Sie, dass die Blüten zu Brutknospen umgebildet («lebend­gebärend») sind?

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten