/ Natur und Kultur / Pflanzenwelt / Gräser / Schnabelsegge

Schnabelsegge

Carex rostrata

Die Schnabelsegge ist ein mehrjähriges, horstbildendes Sauergras, das bis zu 80 cm hoch wird. Ihre Halme sind unten rund und oben dreikantig. Sie wächst an Gewässerrändern und kann vor allem in Tümpeln und Seen der subalpinen Stufe größere Bestände bilden. Die Bestäubung der Pflanzen erfolgt durch den Wind, die Verbreitung der Samen durch das Wasser.

Blütezeit: Juni/Juli

Wussten Sie, dass die Schnabelsegge bis zu 1 m Tiefe ins Wasser vordringt?

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten