/ Natur und Kultur / Tierwelt / Insekten / Libellen

Libellen

Libellen
Libellen

Odonata

Libellen sind sehr geschickte Flieger. Durch die Fähigkeit ihre beiden Flügelpaare unabhängig voneinander zu bewegen, können sie beinahe regungslos in der Luft verharren und sogar kurze Strecken rückwärts fliegen. Sehr auffällig sind die großen Facettenaugen, die sich aus bis zu 30.000 Einzelaugen zusammensetzen. Durch die hervorragende Sehleistung, verbunden mit ihrer Schnelligkeit, ernähren sich Libellen räuberisch und fangen ihre Beute im Flug. Libellen leben meist in der Nähe fließender und stehender Gewässer, legen ihre Eier ins Wasser ab, können sich zur Nahrungssuche aber auch größere Strecken vom Wasser entfernen. Auch die Larven im Wasser leben räuberisch und fangen ihre Beute mit Hilfe einer vorschnellbaren Fangmaske.

Wussten Sie, dass entlang der Ufer des Windebensees zur Paarungszeit verschiedene Libellenarten von ganz nah zu beobachten sind?

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten