/ Natur und Kultur / Tierwelt / Säugetiere / Alpenschneehase

Alpenschneehase

Alpenschneehase
Alpenschneehase

Lepus timidus varronis

Schneehasen konnten nach der letzten Eiszeit in den Alpen überleben, sie sind ein so genanntes Eiszeitrelikt. Ihr Körper ist perfekt an die Kälte angepasst: tellerartige Hinterfüße zur Fortbewegung im Schnee und luftgefüllte Winterfellhaare als Isolation gegen die Kälte. Man weiß nur sehr wenig über die Lebensweise dieses äußerst scheuen Tieres.

Wussten Sie, dass sich das Fell der Alpenschneehasen im Herbst weiß und im Frühjahr braun färbt? Das Fell des nordischen Schneehasen ist meist das ganze Jahr über weiß.

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten