Mühlen

Mühle
Mühle

Zu beinahe jedem Hof gehörte eine eigene Hausmühle. Teilweise weit von den Häusern entfernt, an den nächsten Bächen, standen die Mühlen. Eine Besonderheit sind die Flodermühlen in Kaning. Das Wasser trifft auf einen waagrechten «Floder», eine Vorform der Turbine. Dieser ist mit einer Welle direkt mit dem «Lafer» (oberer Mühlenstein) verbunden, der das Korn vermahlt. Nach dem Einstellen des Getreidebaus verfielen die meisten Mühlen. Liebevoll erhalten werden sie noch am Kaninger Mühlenweg entlang des Rossbaches bei Kaning ob Radenthein, bei der Buschenschänke Måtl Sepp in Rottenstein bei Bad Kleinkirchheim sowie die Mühlen entlang des Kulturwanderwegs in Bad Kleinkirchheim/St. Oswald.

Türkhaus und Mühlenweg

 

Veranstaltungen im Biosphärenpark Nockberge
Sommerprogramm 2013
Tourenkarte der Region Nockberge
Infos zu Biosphärenpark Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica


Sommer 2017
Kärnten