/ Oferta edukacyjna / Programy dla szkół

Tiere in der Kulturlandschaft

Schwerpunkt Insekten

Weiterbildungsveranstaltungen für Naturschutzplanbetriebe in Kärnten

Gesamtbetrieblicher und regionaler Naturschutzplan sind zusätzliche Fördermöglichkeiten im laufenden ÖPUL-Programm 2020. Eine Teilnahme ist für Betriebe möglich, die landwirtschaftliche Flächen in einem Schutzgebiet haben oder sich im Projektgebiet eines regionalen Naturschutzplanes befinden. Jeder Landwirt, der mit seinem Betrieb an dieser Maßnahme teilnimmt, muss zwei Weiterbildungsveranstaltungen im Umfang von 8 Stunden besuchen. In diesem Jahr werden noch Weiterbildungsveranstaltungen angeboten, ab 2019 wird es keine Veranstaltungen mehr im Rahmen des Naturschutzplanes geben.

Die Bestätigung über 8 Stunden Weiterbildungsveranstaltungen müssen mit Ende 2018 für eine Vor-Ort-Kontrolle am Betrieb aufliegen.

Im Biosphärenpark Nockberge wird es in diesem Jahr eine Veranstaltung geben.

Thema:                Tiere in der Kulturlandschaft

Auswirkungen der Bewirtschaftung auf die Tierwelt – Schwerpunkt Insekten

 

Datum und Zeit:              Montag, 25. Juni 2018, 10:00 – 14:00 Uhr

Ort und Treffpunkt:       Biosphärenparkverwaltung Nockberge, 9565 Ebene Reichenau 117

Referent:                            Georg Derbuch (derbuchcoaching) und DI Gerhild Wulz-Primus (ArgeNATURSCHUTZ)

Kosten:                                Keine

Information und Anmeldung:

                ArgeNATURSCHUTZ; mind. 8 bis max. 25 Personen;

  Anmeldung bis 21. Juni 2018 bei der ArgeNATURSCHUTZ

 (+43 (0) 463 32 9666)

Veranstalter:                    Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 8 und                                                    ArgeNATURSCHUTZ in Kooperation mit dem Biosphärenpark Nockberge

(Kopie 6)

Erlebnis Sommer 2013
Tourenkarte Region Nockberge
Erlebniswege Innerkrems Turracher Höhe  Nockberge
Giro dei Parchi
Silva Magica
Kärnten